instagram likes kaufen

8 Wege zur Steigerung des Instagram-Engagements im Jahr 2019

Instagram likes kaufen? Sie fragen sich, wie Sie das Instagram-Engagement im Jahr 2019 steigern können? Du bist nicht allein!

Mit einem ultraschlauen Algorithmus und unzähligen kreativen Marken, die um die Aufmerksamkeit der Menschen konkurrieren, ist es schwieriger denn je, das Instagram-Engagement zu steigern.

Zum Glück ist Instagram immer noch einer der besten Orte, um Ihre Marke online zu vermarkten, eine treue Anhängerschaft zu gewinnen und eine Community aufzubauen, die Ihr Unternehmen unterstützt. Lassen Sie sich also nicht von einem kleinen Wettbewerb entmutigen!

Tipp Nr. 1 zur Steigerung des Instagram-Engagements: Starten Sie Gespräche mit Instagram Stories-Aufklebern

2019 ist es an der Zeit, Ihre Meinung zu Instagram zu ändern.

Instagram-Engagement bedeutet nicht mehr nur Likes und Kommentare, sondern auch Engagements aus Ihren Geschichten, Leuten, die Ihrem Marken-Hashtag folgen, IGTV-Ansichten und mehr.

Während die organische Reichweite auf Instagram abnimmt, da mehr Nutzer mehr Konten verfolgen, wächst die Zahl der Instagram Stories nur noch. Täglich veröffentlichen oder sehen über 400 Millionen Menschen Geschichten.

Aus diesem Grund hat Instagram Innovationen entwickelt und neue Wege gefunden, wie sich Marken mit ihren Followern in Verbindung setzen können, und zwar in Form von verschiedenen Engagement-Aufklebern für Geschichten.

Mit den Aufklebern von Instagram Stories können Sie Ihre Follower dazu ermutigen, mit Ihnen zu chatten und ihre Meinungen und Erfahrungen auszutauschen. Auf diese Weise entsteht eine treue Fangemeinde, die sich mit Ihrer Marke verbunden fühlt.

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie mit Aufklebern beginnen können, um das Instagram-Engagement zu erhöhen:

Der Fragenaufkleber:

Nichts löst ein Gespräch mehr aus als eine gute AMA (Ask Me Anything) auf Instagram Stories. Es ist bekannt, dass Influencer den Instagram Stories-Fragenaufkleber verwenden, um ihre Follower besser kennenzulernen. Es gibt jedoch keinen Grund, warum Sie dies nicht auch für Ihr Unternehmen tun können.

Dies ist eine großartige Gelegenheit für Ihre Follower, Ihre Marke besser kennenzulernen oder mehr Informationen über Ihre Produkte zu erhalten.

Auf der anderen Seite ist es ein großartiger Ort, an dem Sie Ihren Followern einige Fragen stellen können. Sie könnten ein Gespräch über die Farbpalette Ihrer nächsten Saison oder über die Produktlinien anregen, von denen sie gerne mehr sehen würden. Engagement, Unterhaltung und Kundenfeedback sind in einem großartigen Beitrag zusammengefasst!

Tipp Nr. 2 zur Steigerung des Instagram-Engagements: Schreiben Sie längere Untertitel

Wussten Sie, dass Ihre Instagram-Beschriftung bis zu 2.200 Zeichen lang sein kann? Das ist eine Menge Platz, den Sie mit Ihrem Publikum teilen können.

Einer der Faktoren, der die Leistung Ihres Instagram-Posts im Algorithmus beeinflusst, ist die für Posts aufgewendete Zeit.

Was ist also eine einfache Möglichkeit, die Zeit zu verlängern, die die Leute mit dem Betrachten Ihres Posts verbringen?

Indem Sie eine ansprechende (und lange) Überschrift schreiben.

Wir sagen jetzt nicht, dass jede Beschriftung Tausende von Wörtern enthalten muss, aber selbst das Schreiben eines vollständigen Satzes anstelle einiger Emojis kann Ihnen dabei helfen, das Engagement von Instagram zu erhöhen.

Wie können Sie also Instagram-Untertitel schreiben, die das Instagram-Engagement steigern?

Jenna Kutcher, Expertin auf Instagram, sagt: „Es gibt immer eine Gelegenheit, etwas Bedeutungsvolles zu sagen. Fragen Sie sich also: Warum ist dieser Beitrag wichtig? Wie dient es jemand anderem als mir?

Mache ich die Geschichte gerecht? Deine Bildunterschriften sollten nicht nur Adjektive sein, die aneinandergereiht sind, sondern mehr Zeilen einer fesselnden Geschichte, die deine Anhänger begierig auf mehr macht. ”

Letztes Jahr sahen wir einen großartigen neuen Trend, bei dem Marken und Unternehmen diese Zeichenanzahl wirklich ausnutzten und längere, detailliertere Untertitel schrieben. Einige mussten sogar ihre Untertitel im Kommentarbereich fortsetzen!

Dies ist eine großartige Gelegenheit, um sich Ihrem Publikum zu öffnen und es über Ihre Marke und Geschäftsziele, Ihre Produkte, Ihre Geschäftsmission oder etwas anderes zu informieren, was in einem Einzeiler und einigen Emojis nicht gesagt werden kann!

Das Schreiben eines langen Untertitels in der Instagram-App kann jedoch schwierig sein. Das Bearbeitungsfeld für Untertitel in der Instagram-App ist nicht besonders benutzerfreundlich und es ist sehr schwierig, Ihre Kopie in einem so kleinen Fenster auf Ihrem Handy zu überprüfen und zu bearbeiten.

Tipp Nr. 3 Seien wir ehrlich: Das Schreiben von Instagram-Untertiteln ist schwierig.

Anstatt ständig zu versuchen, unterwegs eine Bildunterschrift zu erstellen, wenn Sie etwas posten müssen, können Sie Zeit sparen und bessere Bildunterschriften schreiben, indem Sie kostenlose Instagram-Posts planen und alle Ihre Bildunterschriften auf einmal erstellen.

Wenn Sie Ihre Posts mit einem kostenlosen Instagram-Planer wie “Later” planen, können Sie Ihre Untertitel bequem von Ihrem Desktop-Computer aus schreiben und warten, bis Sie sich in der richtigen Creative-Zone befinden.

Sobald Sie auf Ihr Medium geklickt und es in den späteren Kalender gezogen haben, können Sie mit dem Entwurf Ihrer Beschriftung beginnen und einen Zeitpunkt für die Veröffentlichung festlegen.

Im Feld Späteres Bearbeiten können Sie Zeit damit verbringen, Ihre Beschriftung zu erstellen und die Wortbegrenzung wirklich zu nutzen. Außerdem können Sie die Beschriftung Ihrer Posts speichern, auch wenn Sie noch keinen Zeitplan festgelegt haben. Wenn Sie also zurückkehren und Ihre Beschriftung später bearbeiten möchten, können Sie dies tun.

Sie können auch die Funktion “Gespeicherte Untertitel” von Later verwenden, um Ihre häufig verwendeten Hashtags und Untertitel zu verfolgen! Wenn Sie beispielsweise ein Yoga-Studio betreiben und regelmäßig den Stundenplan des Tages in Ihren Instagram-Post-Untertiteln teilen, können Sie mithilfe von “Gespeicherte Untertitel” Ihren Stundenplan schnell speichern, bearbeiten und wiederverwenden!

Auf diese Weise sparen Sie Zeit und können längere Untertitel schreiben.

Oder Sie können das Farbwerkzeug aus der Textoption auswählen und eine Farbe auswählen, die perfekt zu Ihrem Instagram-Hintergrund passt. Mit nur zwei Fingertipps verschmilzt Ihr Hashtag-Inhalt auf magische Weise mit dem Hintergrund, ist aber dennoch durchsuchbar!

Tipp Nr. 4 zur Steigerung des Instagram-Engagements: Planen Sie Ihre Instagram-Geschichten, um mehr Aufrufe zu erhalten

Die Aufrufe von Instagram-Geschichten sind auch eine Form des Instagram-Engagements. Wenn Sie das Instagram-Engagement steigern möchten, ist es für 2019 ein großes Ziel, mehr treue Zuschauer für Ihre Geschichten zu gewinnen.

Aber wussten Sie, dass Sie Ihr Instagram-Engagement wirklich einschränken können, indem Sie zur falschen Zeit posten, oder einfach nicht regelmäßig genug?

Um dies zu umgehen, sollten Sie Ihre Instagram-Analysen etwas überwachen und nachverfolgen, um zu erfahren, wann die beste Zeit zum Posten für Ihr Publikum ist.

Überprüfen Sie zunächst Ihre Instagram Insights, indem Sie auf das Balkendiagrammsymbol in der oberen rechten Ecke Ihrer Profilseite tippen. Jeder mit einem Instagram Business-Konto hat Zugriff auf die Analysen seines Profils.

Auf der Registerkarte “Zielgruppe” finden Sie eine Vielzahl von Informationen zu Ihren Followern, einschließlich der nach Tag und Stunden aufgeschlüsselten Informationen, wann Ihre Zielgruppe auf Instagram am aktivsten ist.

Wenn Sie wissen, wann Sie die besten Zeiten für das Posten von Artikeln haben, können Sie alle Ihre Instagram-Artikel für die Woche stapelweise bearbeiten und mit Later!

Wenn Sie derzeit Schwierigkeiten haben, Ideen für das Posten auf Instagram Stories zu entwickeln, oder wenn Sie nicht viel Zeit haben, um sich auf Geschichten einzulassen, ist es ein guter Tipp, Ihre Geschichten jeden Tag zur gleichen Zeit zu posten.

Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Ihre Follower immer über aktive Instagram-Stories verfügen, mit denen Sie sich beschäftigen können, wenn Sie täglich 3-5 Stories am Mittag planen.

Tipp Nr. 5 zur Steigerung des Instagram-Engagements: Machen Sie sich mit Ihrer Marke und Ihrem Unternehmen vertraut

Heutzutage erwarten die Leute auf Instagram mehr von Marken als nur Produktfotos. Sie möchten wissen, welche Mission Ihre Marke verfolgt, welche Menschen hinter dem Namen stehen und wo und wie Ihre Produkte hergestellt und hergestellt werden.

Zum Glück ist Instagram ein großartiger Ort, um diese Details mit Ihren Followern zu teilen, und im Gegenzug stellen Sie möglicherweise fest, dass sich Ihre Zielgruppe mehr mit Ihrem Unternehmen verbunden fühlt und aktiv Ihrem Konto folgt und sich mit ihm befasst.

Die Gründerin des Startups, Jess Ruhfus, mischt sich beispielsweise regelmäßig in Collabosaurus ‘Instagram Stories und Posts ein. Sie teilt mit, wann das Unternehmen neue Mitarbeiter anstellt, wann die Website überarbeitet wird oder warum es für das Unternehmen wichtig war, in eine neue Funktion zu investieren.

In diesem Jahr werden immer mehr Führungskräfte und Gründer zu Instagram Stories gehen, um sich über die Funktionsweise des Unternehmens zu informieren, Fragen und Antworten zu stellen oder einfach nur “Hallo” zu sagen.

Jetzt ist es an der Zeit, auf den Zug zu springen und mehr mit Ihren Followern zu teilen, um Ihr Instagram-Engagement zu steigern.

Tipp Nr. 6 zur Steigerung des Instagram-Engagements: Achten Sie genauer auf Ihre Hashtags und Instagram likes kaufen

Wir haben in diesem Blog bereits darüber gesprochen, wie wichtig es ist, auf Instagram eine starke Hashtag-Strategie zu haben. Aber achten Sie wirklich darauf, wie sie sich auf Ihre Inhalte auswirken?

Wenn Sie Ihr Instagram-Engagement steigern möchten, ist es sehr wichtig zu verstehen, welche Hashtags mehr Menschen zu Ihren Posts führen.

Kategorisieren Sie zunächst Ihre Hashtags. Wenn Sie beispielsweise ein Unternehmen sind, das sich an Unternehmerinnen richtet, verfügen Sie möglicherweise über mehrere Hashtags, die Sie für verschiedene Themen verwenden.

Einige richten sich speziell an Frauen in der Wirtschaft, während andere sich mit Startups und Unternehmensführung befassen. Der Schlüssel besteht darin, sie zu sortieren und zu kategorisieren, sodass Sie bei der Verwendung in einem Beitrag leicht erkennen können, welche Elemente am meisten an Ihrem Beitrag beteiligt sind.

Mit den gespeicherten Untertiteln von später können Sie alle Ihre Hashtags an einem Ort aufbewahren. Außerdem können Sie nach Hashtags suchen und deren Beliebtheit direkt im Bearbeitungsfeld für Untertitel anzeigen.

Sobald Sie Ihre Hashtag-Sammlungen überprüft haben, ist es an der Zeit, Ihre Instagram-Analysen einzusehen, um festzustellen, wie effektiv sie sind.

Sie können zu Ihren Instagram Insights für jeden Beitrag wechseln, indem Sie auf die blaue Leiste unter Ihrem Beitrag tippen. Von dort aus können Sie im Bereich Discovery sehen, wie viele Impressionen Sie durch Hashtags gewonnen haben. Je stärker Ihr Hashtag-Spiel ist, desto mehr Eindrücke können Sie erwarten!

Tipp Nr. 7 zur Steigerung des Instagram-Engagements: Arbeiten Sie mit gleichgesinnten Marken und Influencern zusammen

Sie haben wahrscheinlich das Sprichwort “Zwei Köpfe sind besser als einer” gehört. Dies ist definitiv bei Instagram-Kooperationen der Fall!

Der Schlüssel ist die Zusammenarbeit mit der richtigen Marke, dem richtigen Unternehmen oder dem richtigen Influencer. Wenn Sie Ihr Instagram-Engagement verbessern und neue Follower erreichen möchten, müssen Sie einige Zeit damit verbringen, nach passenden Profilen zu suchen und sich mit ihnen zu verbinden.

Wenn Sie sich von Instagram-Kooperationen überwältigt fühlen – keine Sorge! Wir haben einen vollständigen Leitfaden für Influencer Marketing, der Ihnen den Einstieg erleichtern kann. Und es ist kostenlos!

Wenn Sie bereits einige Ideen haben, mit wem Sie zusammenarbeiten möchten, überlegen Sie sich diese drei Fragen, bevor Sie mit Ihrem Projekt beginnen:

Teilen Sie ähnliche Geschäftsziele?

Es ist sehr wichtig, dass Ihre Instagram-Missionen aufeinander abgestimmt sind. Selbst wenn Sie unterschiedliche Produkte oder Zielgruppen haben und für dasselbe stehen, wird Ihr Publikum die Partnerschaft mehr schätzen und sich natürlich mehr auf die Zusammenarbeit einlassen.

Nehmen Sie zum Beispiel die Zusammenarbeit des australischen Schokoladenherstellers Koko Black mit der in Melbourne ansässigen Bäckerei Lune. Beide haben sich zusammengetan, um ein wirklich unwiderstehliches Produkt zu schaffen.

Würden sie gerne das ganze Jahr über mit Ihnen zusammenarbeiten?

Wir erleben in diesem Jahr einen Anstieg der “authentischen” Kampagnen, da Instagram-Nutzer immer sparsamer mit # gesponserten Posts und Instagram-Anzeigen umgehen. Die beste Partnerschaft, die Sie eingehen können, besteht zwischen Ihnen und einer Marke, die wirklich stolz darauf ist, mit Ihnen zusammenzuarbeiten und das ganze Jahr über für Ihr Geschäft zu werben.

Dies schafft ein zusätzliches Maß an Vertrauen und Loyalität, das viele Unternehmen bei der Erstellung eines einmaligen gesponserten Kooperationsprojekts verpassen.

So wie die Kollaborationen zwischen der Beauty-Bloggerin Caroline Hirons und Pixi Beauty, die Jahre zurückreichen, selbst in der Zeit, als wir auf unseren Instagram-Fotos Grenzen gesetzt haben!

Je mehr Vertrauen, Loyalität und Gemeinschaft Sie mit Ihren Followern aufbauen können, desto wahrscheinlicher ist es, dass diese sich aktiv mit Ihren Inhalten befassen.

Was bieten Sie Ihrem Publikum mit dieser Zusammenarbeit?

Wenn Sie Ihr Engagement verbessern möchten, muss Ihr Kooperationsprojekt etwas bieten, das Ihre Follower und potenzielle Follower nicht anderswo finden können. Ob es sich um ein physisches Produkt oder eine Dienstleistung handelt, die Sie wie einen Online-Kurs oder eine Anleitung anbieten können.

Unabhängig davon, an welchem ​​Projekt Sie zusammenarbeiten möchten, muss es einzigartig und wertvoll sein, um Ihr Publikum wirklich zu ermutigen, sich für die Zusammenarbeit zu engagieren und sich für sie zu begeistern. Wenn Sie es richtig machen, werden Sie eine echte Steigerung Ihrer Verlobungsraten sehen!

Tipp Nr. 8 zur Steigerung des Instagram-Engagements: Fügen Sie ein lustiges Element hinzu

Instagram-Geschichten brauchen Zeit, Mühe und Planung, um richtig zu werden. Das heißt aber nicht, dass Sie kein bisschen Spaß damit haben können!

Wir sehen, dass immer mehr Marken ihren Posts Elemente von Humor und Popkultur hinzufügen, indem sie Memes und Trendthemen zu ihren Inhalten hinzufügen.

In der Tat ist dies etwas, was Later in unseren Instagram Stories aktiv macht, und es stellt sich heraus, dass ihr es liebt!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *